Luuq

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Luuq
Luuq (Somalia)
Koordinaten 3° 48′ N, 42° 33′ OKoordinaten: 3° 48′ N, 42° 33′ O
Basisdaten
Staat Somalia

Region

Gedo
Höhe 154 m
Einwohner 5897
Die Lage der Stadt Luuq
Die Lage der Stadt Luuq

Luuq (auch Lūq, Luuk oder Lugh Ganane) ist eine Stadt im Süden Somalias mit 5897 Einwohnern.[1]

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie liegt in der Region Gedo am Fluss Jubba, etwa 50 km entfernt von der – umstrittenen – Grenze zu Äthiopien. Die Fernstraße von Mogadischu zum Grenzort Doolow führt durch Luuq. Am nördlichen Stadtrand liegt die Flugpiste des Flugplatzes Luuq.

Die Ortschaft befindet sich auf der Einschnürung einer Halbinsel, die von einer Schleife des Jubba gebildet wird.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der frühere somalische Präsident und Diktator Siad Barre ist in Luuq/Ganane geboren.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. World Gazetteer: Luuq. Abgerufen am 3. Januar 2010.