Lux (Zigarettenmarke)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

LUX ist eine deutsche Zigarettenmarke (Registernummer 478502) des Herstellers British American Tobacco.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie wurde 1935 als Filterzigarette auf den Markt gebracht. Heute ist sie relativ unbekannt, wird aber weiterhin u. a. in Deutschland verkauft. Als Tabak wird eine American Blendmischung verwendet. Lux wird heute nur mit Filter angeboten, in den 1950er Jahren auch ohne. Heute (2012) beträgt der Packungsinhalt 19 Zigaretten und die Verpackungsfarben sind Rot und Weiß. Der Nikotinanteil liegt nach eigenen Angaben bei 0,8 mg.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]