Machismus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Machismus bezeichnet

  • ein Verhaltensmuster, das auf einem Weltbild beruht, welches die Dominanz des Mannes und die Unterordnung der Frau verherrlicht, siehe Macho
  • eine philosophische Strömung, deren einflussreichster Vertreter Ernst Mach war, siehe Empiriokritizismus
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.