Marina Pinnacle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marina Pinnacle
Marina Pinnacle
Marina Pinnacle (links) vor dem im Bau bedindlchen Princess Tower
Basisdaten
Ort: Dubai, Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
Bauzeit: 2005–2011
Status: Erbaut
Baustil: Postmoderne
Architekt: National Engineering Bureau
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Wohnungen
Eigentümer: Emaar Properties, Tiger Real Estate
Technische Daten
Höhe: 280 m
Höhe bis zur Spitze: 280 m
Höhe bis zum Dach: 260 m
Rang (Höhe): 25. Platz (Dubai)
Etagen: 73
Aufzüge: 10
Baustoff: Tragwerk: Stahlbeton;
Fassade: Glas

Marina Pinnacle ist ein Wolkenkratzer in der Stadt Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit 73 Stockwerken und einer Höhe von 280 Metern. Seine Errichtung begann im Jahr 2005 und wurde im Oktober 2011 abgeschlossen. Die Endhöhe wurde bereits Ende des Jahres 2010 erreicht. Der Bau wurde von dem Immobilienunternehmen Emaar Properties, auch Eigentümer des welthöchsten Gebäudes in Dubai, dem Burj Khalifa, in Gemeinschaftsarbeit mit Tiger Real Estate Auftrag gegeben. Das schlanke Bauwerk, das durch seine Glasfassade hellblau schimmert, schließt oberhalb des krummen Dachs mit einer schmalen etwa 20 Meter langen Spitze ab. Momentan belegt der Marina Pinnacle den 25-sten Rang in der Liste der höchsten Gebäude Dubais.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Das noch unvollendete Gebäude im Jahr 2010

25.08861111111155.148194444444Koordinaten: 25° 5′ 19″ N, 55° 8′ 53″ O