Marion Raven

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marion Raven (2013)
Marion Raven (2013)
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1]
Here I Am
  NO 6 33/2005 (9 Wo.)
Songs from a Blackbird
  NO 3 15/2013 (9 Wo.)
Scandal Vol. 1
  NO 24 40/2014 (1 Wo.)
Scandal Vol. 2
  NO 26 7/2015 (1 Wo.)
Singles[1]
Break You
  NO 9 28/2005 (10 Wo.)
Here I Am
  NO 20 48/2005 (1 Wo.)
It's All Coming Back to Me Now (Meat Loaf feat. Marion Raven)
  DE 7 27.10.2006 (19 Wo.)
  AT 17 27.10.2006 (15 Wo.)
  CH 21 12.11.2006 (16 Wo.)
  UK 6 21.10.2006 (10 Wo.)
  NO 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link 35/2006 (21 Wo.)

Marion Raven (* 25. Mai 1984 in Lørenskog; eigentlich Marion Elise Ravn, norw. Ravn = Rabe = engl. Raven) ist eine norwegische Popsängerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannt wurde sie zusammen mit Marit Larsen als M2M, nach der Trennung von M2M im September 2002 startete Raven eine Solokarriere. Sie ist bei Atlantic Records unter Vertrag und arbeitete unter anderem mit Nikki Sixx von Mötley Crüe und Meat Loaf zusammen.

Gegen Ende des Jahres 2020 wurde Ravn Mitglied im Rateteam der ersten Staffel Musikshow Maskorama. Auch in den folgenden Staffeln wurde sie erneut Mitglied des Teams.[2][3][4]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit M2M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Shades of Purple (2000)
  • The Big Room (2002)
  • The Day You Went Away: The Best of M2M (2003)

Solo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Here I Am (2005)
  • Heads Will Roll (EP, 2006)
  • Set Me Free (2007)
  • Songs from a Blackbird (2013)
  • Scandal Vol. 1 (2014)
  • Scandal Vol. 2 (2015)

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Solo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • End of Me (2005)
  • Break You (2005)
  • Here I Am (2005)
  • Heads Will Roll (2006)
  • Falling Away (2007)

Mit anderen Künstlern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Chartquellen: DE AT CH UK NO
  2. Atle Jørstad Wergeland: Silje Nordnes fronter nytt NRK-show med Jan Thomas, Nicolay Ramm og Marion Ravn. In: Verdens Gang. 16. Oktober 2020, abgerufen am 22. Oktober 2022 (norwegisch).
  3. Elisabet Grøndahl: Arve Juritzen skjulte seg bak masken til Frosken i Maskorama i kveld. In: NRK. 6. November 2021, abgerufen am 22. Oktober 2022 (norwegisch).
  4. Espen Borge: Birgit Skarstein skjulte seg inni Hytta. In: NRK. 15. Oktober 2022, abgerufen am 22. Oktober 2022 (norwegisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Marion Raven – Sammlung von Bildern