Markus Frank

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit dem Schauspieler Markus Frank. Zum Dirigenten siehe Markus L. Frank.

Markus Frank (* 9. Dezember 1972 in Bad Kreuznach) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Markus Frank begann 1996 – nach Abitur und einem Sportstudium – das Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, welches er 2000 mit dem Schauspieldiplom erfolgreich abschloss.

Es folgte ein Engagement am Staatstheater Darmstadt, an dem er schon vor Studienbeginn als Statist arbeitete. Schon während seiner Studienzeit sammelte Markus Frank Dreherfahrungen bei Film- und Fernsehproduktionen. Seit 2002 arbeitet Markus Frank als freier Schauspieler.

Filmographie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theater-Engagements[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2000: Ensemble Hauptpreis beim Schauspielschultreffen deutschsprachiger Schauspielschulen, Potsdam
  • 2007: Stuttgarter Theaterpreis: Publikumspreis und Preis für die beste darstellerische Leistung für die freie Theatergruppe „Fliegen ab Stuttgart“
  • 2011: INTHEGA Preis "Neuberin", 1.Platz für Verbrennungen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]