Marlene Esser

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marlene Esser ist eine deutsche Fernsehmoderatorin und Autorin eines Buches zum Schneidern.

Im bundesdeutschen Fernsehprogramm der 1950er-Jahre moderierte sie Eine modische Viertelstunde.[1]

Sie war Sprecherin früher Märchenschallplatten (Märchentonbuch Berend & Bernd).

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schneidern mit Chic, Bertelsmann Verlag 1966
  • Violet K. Simons: Schneidern in Bildern, Bertelsmann Verlag 1975 (Übersetzung von Marlene Esser)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Fernsehprogramm 1958, www.jahr1958.de, Abfragedatum: 30. August 2013.