Martin Luther King Jr. Memorial Library

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Martin Luther King Jr. Memorial Library
National Register of Historic Places
Martin Luther King Jr. Memorial Library (2006)

Martin Luther King Jr. Memorial Library (2006)

Martin Luther King Jr. Memorial Library (District of Columbia)
Paris plan pointer b jms.svg
Lage Washington, D.C.
Koordinaten 38° 53′ 55,3″ N, 77° 1′ 29,3″ WKoordinaten: 38° 53′ 55,3″ N, 77° 1′ 29,3″ W
Fläche 37,000 m²
Erbaut 1972
Architekt Ludwig Mies van der Rohe
NRHP-Nummer 07001102
Ins NRHP aufgenommen 22. Oktober 2007

Die Martin Luther King Jr. Memorial Library (MLKML) ist eine Teilbibliothek der District of Columbia Public Library (DCPL) in Washington, D.C. Sie wurde 1972 nach Entwürfen des Architekten Ludwig Mies van der Rohe als 37,000 m² große Stahl-, Glas- und Ziegelkonstruktion mit einem Budget von 18 Millionen Dollar errichtet. Die Martin Luther King Jr. Memorial Library wurde am 22. Oktober 2007 als Baudenkmal in das National Register of Historic Places aufgenommen.[1] Im Bestand befinden sich Bücher, Zeitungen, Karten, Fotografien, digitale Medien usw. zur Geschichte von Washington, D.C. sowie zur Geschichte der Afroamerikaner.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Martin Luther King Jr. Memorial Library – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Martin Luther King Jr. Memorial Library im National Register Information System. National Park Service, abgerufen am 3. August 2017.