Master of European Design

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Master of European Design (MEDes) ist ein Master-Studiengang, der von sieben führenden europäischen Designhochschulen angeboten wird.[1]

Struktur des fünfjährigen Masterstudiums[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während eines fünfjährigen Studiums werden die Studenten in drei verschiedene Designhochschulen ausgebildet:

  • Die ersten zwei Jahre verbringen die Studenten an ihrer Heimatuniversität
  • Das dritte Jahr wird an einer der European-Design-Partnerhochschulen im Ausland absolviert
  • Im sechsten Semester wird die Bachelor-Prüfung absolviert.
  • Im vierten Jahr wechseln die Studenten an eine dritte Partnerhochschule
  • Im fünften Jahr kehren die Studenten zurück an ihre Heimatuniversität, um ihre Masterarbeit anzufertigen

Die sieben European-Design-Partner-Institutionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.masterofeuropeandesign.com