Medizinische Universität Breslau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chirurgie der Medizinischen Universität Breslau

Die Schlesische Piasten-Medizinische Universität Breslau (polnisch: Uniwersytet Medyczny im. Piastów Śląskich we Wrocławiu) ist eine 1945 gegründete Medizinische Hochschule in der polnischen Stadt Breslau, mit heute insgesamt 5 Fakultäten. Rektor der Universität ist Piotr Ponikowski (2021).[1]

Seit 2003 kann auf der Uni auf Englisch Medizin und Zahnmedizin studiert werden.[2]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Waldemar Kozuschek: Historia Wydzialów Lekarskiego i Farmaceutycznego Uniwersytetu Wrocławskiego oraz Akademii Medycznej we Wrocławiu w latach 1702–2002. – Geschichte der Medizinischen und Pharmazeutischen Fakultäten der Universität Breslau sowie der Medizinischen Akademie Wrocław in den Jahren 1702–2002. Wydawnictwo Uniwersytetu Wrocławskiego, Wrocław 2002.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Medizinische Universität Breslau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Medizinische Universität Breslau, Władze rektorskie, abgerufen am 28. August 2021
  2. umed.wroc.pl Geschichte der Universität