Menglerbau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Menglerbau

Der Menglerbau ist das erste Wohnhochhaus in Heidelberg und bis heute das einzige im Stadtzentrum. Es wurde 1961 fertiggestellt und befindet sich an der Ecke Rohrbacher Straße/Kurfürstenanlage auf dem Gelände des früheren Heidelberger Hauptbahnhofs, der 1955 verlegt und anschließend abgerissen wurde. Benannt ist es nach seinem Erbauer Jakob Wilhelm Mengler.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 49° 24′ 27,3″ N, 8° 41′ 31,8″ O