Messer für Frau Müller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei Messer für Frau Müller (russisch Нож для фрау Мюллер) handelt es sich um ein Musikprojekt aus Sankt Petersburg.

Im Jahr 1991 gründeten der Keyboarder Oleg Kostrow und der Gitarrist Oleg Gitarkin das Duo Messer für Frau Müller, das aus Klangschnipseln aus Easy-Listening-Versatzstücken, kurzen Fetzen, und alter Filme Musik kompiliert. Dazu werden immer wieder deutsche, russische und englische Sprachfetzen aus Kinofilmen in die Musik geworfen.

Neben Bass, E-Gitarre und Schlagzeug verwendet die Band einen Theremin, ein elektronisches Instrument.

1998 gründete Oleg Gitarkin ein Nebenprojekt namens Messer Chups.

Produktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1999: Allo Superman!
  • 2000: Hyper Utesov Presents
  • 2000: Second Hand Dreams
  • 2000: Little Joys
  • 2001: Happy End Dead
  • 2005: Remixodelica
  • 2006: Triangle Dot & Devil
  • 2007: Danger: Retrobolik
  • 2008: Wake up the Death

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]