Metisse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Desktop-Umgebung. Zur Band siehe Métisse. Zum ehemaligen britischen Automobilhersteller siehe Metisse Cars.
Metisse
Aktuelle Version 0.4.1
(9. Dezember 2008)
Betriebssystem GNU/Linux, Mac OS X
Kategorie Desktop-Umgebung
Lizenz GPL (Freie Software)
insitu.lri.fr/metisse

Metisse ist ein 2½D-Desktop-Umgebung, die auf dem X Window System basiert. Sie ist in den Linux-Distributionen Mandriva One 2007[1] und Sabayon Linux enthalten.

Metisse besitzt viele Eigenschaften, die es von dem größeren 3D-Desktop-Projekt Compiz abheben: So können beispielsweise Fenster dreidimensional in alle Richtungen gedreht werden. Dies ist in Compiz nur mit dem in der Entwicklung befindlichend Freewins-Modul möglich.[2] Metisse legt seinen Schwerpunkt nicht auf optisch ansprechende Effekte wie beispielsweise die „wackelnden Fenster“ in Compiz. Stattdessen haben Funktionalität und Produktivität eine höhere Priorität für die Entwickler.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Metisse on Mandriva One 2007
  2. Freewins plugin – compiz.org