Michael Manning

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Künstler. Zum gleichnamigen Fernsehpriester siehe Michael Manning (Priester).
Michael Manning (2002)

Michael Manning (* in Queens, New York City) ist ein US-amerikanischer Autor, Fotograf und Grafiker. Der motivische Schwerpunkt seiner künstlerischen Tätigkeit ist BDSM.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Manning wuchs in Massachusetts auf. Er studierte Filmkunde und Animation an der School of the Museum of Fine Arts in Boston. Die ersten erotischen Comics brachte er 1987 heraus, als er als Regisseur für Kurzfilme, Werbespots und Musikvideos arbeitete. 1991 zog Manning nach San Francisco und widmete sich ganz der BDSM-Kunst.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bücher und Comics[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Interview in Secret Magazine, Heft 16

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]