Michael Wong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael Wong (chinesisch 王光良Pinyin Wáng Guāngliáng; * 30. August 1970 in Ipoh) ist ein malaysischer Mandopop-Sänger und Komponist. Er ist auch unter den Namen Guang-Liang, Michael Wong Guang-liang, Michael Wang Guangliang, Wong Kong Leong, Guang Liang, Guangliang Wang und Kwong-Leung Wong gelistet.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Er begann seine Karriere als Sänger beim Label Rock Records in einem Duo mit Victor Wong (黄品冠Huáng Pǐnguàn). Trotz großen Erfolgs trennten sie sich im Jahr 2000. Seitdem hat Michael Wong vier Alben herausgebracht. Das bekannteste davon ist das Album Tóng Huà – Fairy Tale (童話). Wong hat auch Erfolg als Schauspieler in chinesischen Filmen und Dramen.

Diskografie[Bearbeiten]

Soloalben[Bearbeiten]

  • Dì Yī Cì Gè Rén Chuàng Zuò Zhuān Jí (第一次個人創作專輯, 10. Mai 2001)
  • Guāng Máng (光芒, englisch Ray of Light; 8. November 2002)
  • Tóng Huà – Fairy Tale (童話; 1. Januar 2005)
  • Yuē Dìng – Commitment (約定; 3. März 2006)
  • Bú Huì Fēn Lí – Never apart (不會分離; 9. November 2007)
  • Yòu Shǒu Biān -Right Hand Side- (右手邊 September 19, 2008)

Andere[Bearbeiten]

  • Wǒ Yào Gēn Suí Tā (我要跟隨祂; Kompilation von christlicher Musik, 1994)
  • Shì Jiè Yīn Ài Fā Guāng (世界因愛發光; EP-Album, Dezember 1997)
  • Michael 1996-2006 the greatest hits (16. Mai 2007)

Weblinks[Bearbeiten]