Min izāmō

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Min izāmō ist die Nationalhymne der Liven.

Den Text verfasste Körli Stalte (1870–1947), ein Dichter aus Kurland, auf die Melodie von Fredrik Pacius, nach der auch die finnische und estnische Nationalhymne gesungen werden. Es ist in livischer Sprache geschrieben. Übersetzt heißt der Titel: Mein Vaterland.

Livischer Text[Bearbeiten]

Min izāmō, min sindimō,
ūod ārmaz rānda sa,
kus rāndanaigās kazābõd
vel vanād, vizād piedāgõd.
Min ārmaz īlmas ūod set sa,
min tõurõz izāmō!

Min izāmō, min sindimō,
ūod ārmaz rānda sa,
kus lāinõd mierstõ vīerõbõd
un rāndan sūdõ āndabõd.
Min ārmaz īlmas ūod set sa,
min tõurõz izāmō!

Min izāmō, min sindimō,
ūod ārmaz rānda sa,
kus jelābõd īd kalāmīed,
kis mīer pǟl ātõ pǟvad īed.
Min ārmaz īlmas ūod set sa,
min tõurõz izāmō!

Min izāmō, min sindimō,
ūod ārmaz rānda sa,
kus kūltõb um vel pivā ēļ
- min amā ārmaz rāndakēļ.
Min ārmaz īlmas ūod set sa,
min tõurõz izāmō!

Deutscher Text[Bearbeiten]

Mein Vaterland, Land meiner Geburt,
Du bist die geliebte Küste,
Wo am Strande wachsen
Noch alte, kräftige Kiefern.
Meine einzige Liebe auf der Welt bist du,
Mein teures Vaterland

Mein Vaterland, Land meiner Geburt,
Du bist die geliebte Küste,
Wo Wellen sich vom Meere flüchten
Und den Strande küssen.
Meine einzige Liebe auf der Welt bist du,
Mein teures Vaterland.

Mein Vaterland, Land meiner Geburt,
Du bist die geliebte Küste,
Wo leben nur Fischer,
Die auf dem Meere sind Tag und Nacht.
Meine einzige Liebe auf der Welt bist du,
Mein teures Vaterland.

Mein Vaterland, Land meiner Geburt,
Du bist die geliebte Küste,
Wo noch die Heilige Sprache hörbar ist
- mein über alles geliebtes Livisch
Meine einzige Liebe auf der Welt bist du,
Mein teures Vaterland.

Weblinks[Bearbeiten]