Montebello (Québec)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Montebello
Château Montebello
Château Montebello
Wappen von Montebello
Wappen
Lage in Québec
Montebello (Québec)
Montebello
Montebello
Staat: Kanada
Provinz: Québec
Région administrative: Outaouais
MRC oder Äquivalent: Papineau
Koordinaten: 45° 39′ N, 74° 56′ WKoordinaten: 45° 39′ N, 74° 56′ W
Fläche: 8,36 km²
Einwohner: 978 (Stand: 2011)
Bevölkerungsdichte: 117 Einw./km²
Zeitzone: Eastern Time (UTC−5)
Gemeindenummer: 80010
Postleitzahl: J0V
Bürgermeister: Pierre Bertrand
Website: www.ville.montebello.qc.ca
Montebello QC.jpg

Montebello ist eine Gemeinde (französisch municipalité) im Süden der kanadischen Provinz Québec mit 978 Einwohnern.[1] Sie liegt etwa 50 km östlich von Gatineau in der municipalité régionale de comté Papineau.

Im Château Montebello, einem Hotel, logierten im Jahr 1981 die Teilnehmer des G7-Gipfels von Ottawa sowie im Jahr 1983 die Teilnehmer der Bilderberg-Konferenz.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Montebello (Quebec) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Montebello Community Profile. Census 2011. In: Statistics Canada. 9. Februar 2015, abgerufen am 27. November 2015 (englisch).