Mount Hotham

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mount Hotham
Panorama vom Gipfel des Mount Hotham

Panorama vom Gipfel des Mount Hotham

Höhe 1861 m
Lage Victoria, Australien
Koordinaten 36° 59′ 8″ S, 147° 8′ 48″ O-36.985432147.1467991861Koordinaten: 36° 59′ 8″ S, 147° 8′ 48″ O
Mount Hotham (Victoria)
Mount Hotham

Mount Hotham ist ein Berg vulkanischen Ursprungs in Victoria, Australien. An dem Berg befinden sich das Mount Hotham Village und das Mount Hotham Ski Resort. Der Berg liegt etwa 357 Straßenkilometer nordöstlich von Melbourne, 746 Kilometer von Sydney und 997 Kilometer von Adelaide. Der Mount Hotham erreicht eine Gipfelhöhe von 1861 Meter über dem Meeresspiegel. Das Dorf Mount Hotham liegt auf 1750 Metern und ist damit das zweithöchstgelegene Feriendorf Australiens nach dem Charlotte-Pass-Dorf.

Wintersport[Bearbeiten]

Der Mount Hotham hält die Jahresrekorde des höchsten Schneefalls in Victoria der letzten Jahre.[1] Das Skifahren findet auf einer Seite des großen Tales statt, das das Gebiet mit den Bogong High Plains verbindet.

Das Mount-Hotham-Skigebiet umfasst 3,2 Quadratkilometer mit 35 Kilometern Skiabfahrten und 13 Liften. Die längste Skistrecke ist am Mount Hotham 2,5 Kilometer lang. Das Wintersportgebiet hat Abfahrtsstrecken für Skier und Snowboards, die sich zu 20 % für Anfänger, 40 % für Geübte und 40 % für Fortgeschrittene eignen. In dem Gebiet befindet sich die schwierigste Abfahrtsstrecke Australiens am Mary’s Slide.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Victoria's alpine resorts. Visit Victoria. Abgerufen am 24. Mai 2010.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mount Hotham, Victoria – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien