Muktijoddha Sangsad KC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Muktijoddha Sangsad KC
মুক্তিযোদ্ধা সংসদ ক্রীড়া চক্র
Muktijoddha Sangsad KS.png
Basisdaten
Name Muktijoddha Sangsad Krira Chakra
Sitz Dhaka
Gründung 1981
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer Malaysia Raja Isa
Spielstätte Bangabandhu National Stadium
Dhaka
Plätze 30.000
Liga Bangladesh Premier League
2021/22 9. Platz
Heim
Auswärts

Muktijoddha Sangsad KC (bengalisch মুক্তিযোদ্ধা সংসদ ক্রীড়া চক্র) ist ein Fußballverein aus Dhaka, Bangladesch. Aktuell spielt der Verein in der höchsten Liga des Landes, der Bangladesh Premier League.

Der größte Erfolg des dreimaligen Pokalsiegers war der Gewinn der Meisterschaft 2003.

Vereinserfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

National[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dhaka League
Meister 1997/98
Vizemeister 1994
  • National Championship
Meister 2003
Vizemeister 2004
Gewinner: 1994, 2001, 2003[1]
Finalist: 1999, 2002, 2005, 2013, 2015

Stadion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bangabandhu National Stadium

Seine Heimspiele trägt der Verein im Bangabandhu National Stadium in Dhaka aus. Das Stadion hat ein Fassungsvermögen von 36.000 Personen.

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: 11. Januar 2022[2]

Nr. Position Name
1 Bangladesch TW Mamun Khan
2 Bangladesch AB Khalil Bhuiya
3 Bangladesch AB MD Tareq Miah
4 Bangladesch AB Habibur Rahman Nolok
5 Guinea-a AB Younoussa Camara (C)ein weißes C in blauem Kreis
6 Bangladesch MF Tariqul Islam
7 Bangladesch MF Didarul Alam
8 JapanJapan MF Soma Otani
9 JapanJapan ST Tetsuaki Misawa
10 Agypten ST Ahmed Shamsaldin
11 Bangladesch MF Sohel Rana
12 Bangladesch AB Sajon Mia
13 Bangladesch AB Sumon Ahmed
14 Bangladesch MF Salauddin Ruhel
15 Bangladesch ST Sarower Zaman Nipu
16 Bangladesch AB Istekharul Alam Shakil
17 Bangladesch MF Mohiudeen Mahi
Nr. Position Name
18 Bangladesch MF Somriddha Nokrek
19 Bangladesch MF Md Roman
20 Bangladesch MF Nayeemuddin
21 Bangladesch MF Mohammad Abdullah Tofel
22 Bangladesch TW Mohamed Razib
23 Bangladesch MF Mohamed Elias
25 Bangladesch TW Maksudur Rahman Mostak
28 Bangladesch MF Shuvo Raj Bongshi
29 Bangladesch ST Muhammad Iqbal
31 Bangladesch MF Shakil Kishur
32 Bangladesch AB Mahadud Hossain Fahim
33 Bangladesch AB Rifath Hossain
36 Bangladesch TW Limon Hosen
55 Bangladesch AB Yeamin Ahmed Chowdhury Munna
77 Bangladesch AB Rohit Sarkar
99 Bangladesch ST Aminur Rahman Sajib

Trainerchronik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: 11. Januar 2022[3]

Trainer Nation von bis
George Kottán Osterreich Österreich Ungarn Ungarn 1. Juli 2002 30. Juni 2003
Abu Yousuf Bangladesch Bangladesch 1. Juli 2015 30. Juni 2016
Abdul Kayum Sentu Bangladesch Bangladesch 17. Februar 2016 31. Dezember 2016
Masud Parvez Kaisar Bangladesch Bangladesch 10. April 2017 20. Januar 2018
Abdul Kayum Sentu Bangladesch Bangladesch 27. Februar 2018 30. Juni 2020
Raja Isa Malaysia Malaysia 27. Dezember 2020

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erläuterungen / Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. rsssf.com: Übersicht über die Pokalsieger
  2. Kader Muktijoddha Sangsad KC. In: transfermarkt.de (deutsch). Abgerufen am 11. Januar 2022.
  3. Trainerchronik Muktijoddha Sangsad KC. In: transfermarkt.de (deutsch). Abgerufen am 11. Januar 2022.