Multimedia und Recht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Multimedia und Recht
Beschreibung deutsche juristische Fachzeitschrift
Verlag Verlag C. H. Beck
Erstausgabe 1998
Erscheinungsweise monatlich
Weblink Verlagsseite
ISSN (Print) 1434-596X

Multimedia und Recht (abgekürzt: MMR) ist eine juristische Fachzeitschrift, in der Aufsätze zum Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht veröffentlicht werden.

Die Herausgeber sind Dietrich Beese, Dorothee Belz, Michael Bertrams, Herbert Burkert, Oliver Castendyk, Jürgen Doetz, Carl-Eugen Eberle, Peter Heinacher, Reto M. Hilty, Thomas Hoeren, Bernd Holznagel, Günter Knieps, Christopher Kuner, Matthias Kurth, Wernhard Möschel, Bernd Pill, Robert Queck, Peter Raue, Wolfgang von Reinersdorff, Eike Röhling, Alexander Roßnagel, Joachim Scherer, Raimund Schütz, Ulrich Sieber, Gerald Spindler und Eike Ullmann.

Die Zeitschrift wurde 1998 gegründet und erscheint monatlich im Verlag C. H. Beck in München.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]