Munizip

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Munizip (von lateinisch municipium; pl. Munizipien) bezeichnet eine lokale Verwaltungseinheit.

Territorialeinheiten dieses Namens findet man

historisch:

aktuell:

  • Municipio in Spanien, Portugal, Italien (dort auch als Municipalità) und Lateinamerika
  • Município, in Brasilien als Bestandteil von Ortsnamen (Município) bezeichnet es die Funktion als Kreisstadt, im Allgemeinen das Recht auf Selbstverwaltung
  • Munizipium (rumänisch: Municipiu) in Rumänien, Moldawien
  • Munizip in Libyen, deutsche Übersetzung von Schaʿbiyya, siehe Libyen#Verwaltungsgliederung
  • Municipio in Bolivien siehe Municipio_(Bolivien)
  • die Munizipien Rom's Stadtgliederung_Roms#Munizipien

Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.