Museo de la Naturaleza y el Hombre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Außenansicht des Museums

Das Museo de la Naturaleza y el Hombre (dt. Museum für Natur und Mensch) in Santa Cruz de Tenerife (Teneriffa, Kanarische Inseln, Spanien) präsentiert in einem Teil seiner Dauerausstellungen die geologischen, klimatischen und biologischen Eigenschaften der Kanarischen Inseln. Der andere Teil beschäftigt sich mit der Urbevölkerung der Inseln.

Es befindet sich im alten ehemaligen Zivilkrankenhaus, einem unter Denkmalschutz stehenden klassizistischen Bauwerk. Die ständige Ausstellung des Museums wurde 1974 eröffnet, obwohl es bereits seit 1958 bestand.

Zu den bedeutendsten Exponaten zählen unter anderem mehrere Kanarische Mumien.[1]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. El Museo de la Naturaleza y el Hombre remodela la zona destinada a las momias

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 28° 27′ 50″ N, 16° 14′ 58″ W