Musiklehre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Unter Musiklehre versteht man die theoretischen Grundlagen der Musik und die Formen- oder Kompositionslehre. Erstere umfassen:

Literatur (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Neuer Brockhaus, Band 3 (Musiklehre), Wiesbaden 1960
  • W. Bloch ~1965, Allgemeine Musikkunde.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wikibooks: Musiklehre – Lern- und Lehrmaterialien