Myrkvar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Myrkvar
Allgemeine Informationen
Genre(s) Folk Metal
Gründung 2003
Website www.myrkvar.nl
Aktuelle Besetzung
Faber Hrabnilaz Horbach
Karel Herubern Kok
Rik Uruz Otte
Roel Arbudon Steijvers
Klaartje Fusilan van Zwoll

Myrkvar ist eine niederländische Folk Metal-Band mit Black Metal-Einflüssen.

Geschichte[Bearbeiten]

Myrkvar wurde 2003 gegründet. Das Demotape On Broken Wings wurde im Jahr 2004 veröffentlicht. Es entspricht Myrkvars altem Black Metal-Stil. Nach einigen Mitgliederwechseln änderte sich auch der Stil der Musik. Die Folk Metal- und Viking Metal-Einflüsse wurden verstärkt, aber der Black Metal blieb die Basis des Myrkvar-Sounds. Die Violinen und Keyboards geben der Musik eine volkstümlichere Atmosphäre. In 2006 wurde der Promotion-Song I Viking aufgenommen. Dieser ist die erste Veröffentlichung der Band mit Folk-Elementen. Später startete die Band mit den Aufnahmen zum ersten Album Als een woeste horde, das im September 2008 erschien. Kurz nach den Aufnahmen verließen Eburaz und Hjorulf die Band. Arbudon ersetzt Eburaz am Schlagzeug. Die Band entschied sich dazu, nicht nach einem neuen Gitarristen/Sänger zu suchen. Die Gitarrenteile werden von Uruz gespielt, Hrabnilaz, Herubern und Uruz übernehmen den Gesang.

Diskografie[Bearbeiten]

Demotapes[Bearbeiten]

  • 2004: On Broken Wings

Singles[Bearbeiten]

  • 2006: I Viking
  • 2008: Geboren uit oorlogslendenen

Alben[Bearbeiten]

  • 2008: Als een woeste horde
  • 2012: As en Bloed

Weblinks[Bearbeiten]