Nakonde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 9° 19′ S, 32° 46′ O

Karte: Sambia
marker
Nakonde
Magnify-clip.png
Sambia

Nakonde ist ein Ort mit 10.652 Einwohnern (Schätzung 2006) am Tanzam Highway 100 Kilometer nördlich von Isoka und an der TAZARA-Eisenbahnstrecke in der Provinz Muchinga in Sambia. Er liegt 1.300 Meter über dem Meeresspiegel an der Grenze zu Tansania und ist Sitz der Verwaltung des gleichnamigen Distrikts mit 75.135 Einwohnern (Volkszählung 2000).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nakonde gehörte bis 1997 zum Distrikt Isoka und wurde dann ein eigener Distrikt. Er ist zu 98 Prozent entwaldet, was in diesem niederschlagreichen Gebiet zu massiver Erosion führt. Holzkohle erzielt im nahen Mbeya einen guten Preis. Die Probleme haben nun zu einer Aufforstung im Distrikt geführt. Allein 2000/01 wurden 30.000 Setzlinge gepflanzt.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Umland von Nakonde ist dünn besiedelt und agrarisch ausgerichtet. Angebaut werden Erdnüsse, Mais, Bohnen und Soja. Stellenweise finden sich Kaffeepflanzungen bis hin nach Isoka. Als Exportgut konnte sich Kaffee trotz guter Qualität bisher nicht etablieren, da er unmittelbar verschifft werden muss. In Daressalam wurde der Kaffee aber meist zu lange gelagert.

Die Stadt Nakonde lebt von der Grenze. Es ist der einzige Übergang neben Mpulungu nach Tansania, der nicht ausschließlich Personen durchlässt. Hier werden die Waren aus dem Hafen Daressalam abgefertigt. Das erfordert eine ganze Reihe von privaten Dienstleistungen sowie Polizisten, Zoll- und Finanzbeamte. Das sorgt für eine kaufkräftige Nachfrage nach Gütern.

Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Fernstraße T2 ist asphaltiert oder „gehobelt“ und führt von hier über die Grenze nach Tansania. Die übrigen Wege im Umfeld des Ortes erfordern Allradantrieb. Es existiert auch eine ungeteerte, 1.200 Meter lange Flugpiste.

Bildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt eine neue Schule mit drei Klassenräumen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]