Nepenthes chaniana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nepenthes chaniana
Nepenthes chaniana, Luftkanne

Nepenthes chaniana, Luftkanne

Systematik
Eudikotyledonen
Kerneudikotyledonen
Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales)
Familie: Kannenpflanzengewächse (Nepenthaceae)
Gattung: Kannenpflanzen (Nepenthes)
Art: Nepenthes chaniana
Wissenschaftlicher Name
Nepenthes chaniana
C.Clarke, Chi.C.Lee & S.McPherson

Nepenthes chaniana ist eine fleischfressende Pflanze aus der Gattung der Kannenpflanzen (Nepenthes) und ist heimisch in Sabah, Borneo. Sie wurde von Charles Clarke im Jahr 2006 erstbeschrieben und galt bisher als Form von Nepenthes pilosa.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nepenthes chaniana unterscheidet sich von Nepenthes pilosa durch eine dichte, lange weiße Behaarung. Die Kannen von Nepenthes chaniana sind zylindrisch und weißlich-gelb, die von Nepenthes pilosa runder und breiter.

Verbreitung und Habitat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nepenthes chaniana ist endemisch im Hochland von Sabah auf Borneo, der Holotyp wurde auf 1630 Metern Höhe gesammelt.

Systematik und Etymologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lange Zeit wurde Nepenthes chaniana als Nepenthes pilosa taxiert, erst Clarke teilte sie 2006 als eigene Art ab, der von ihm gesammelte Holotyp stammt vom Gunung Alab im Crocker Range National Park. Neben der dichten Behaarung und der unterschiedlichen Kannenform differiert auch das Verbreitungsgebiet, Nepenthes pilosa findet sich nur auf Kalimantan.

Das Epitheton ehrt Sabahan Datuk CL Chan, den Verwaltungsdirektor des Verlagshauses Natural History Publications auf Borneo, der zentrale Werke von Clarke über die Kannenpflanzen veröffentlichte.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nepenthes chaniana – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien