Ness

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Ness (Begriffsklärung) aufgeführt.
Ness
Der River Ness in Inverness, Schottland

Der River Ness in Inverness, Schottland

Daten
Lage Great Glen, Schottland
Flusssystem Ness
Flussgebietseinheit RBD Scotland
Ursprung Loch Ness
57° 24′ 27″ N, 4° 19′ 42″ W
Mündung in Inverness in den Moray FirthKoordinaten: 57° 29′ 35″ N, 4° 14′ 14″ W
57° 29′ 35″ N, 4° 14′ 14″ W
Länge 12 km
Einzugsgebiet 1850 km²
Abfluss MQ
300 m³/s
Durchflossene Seen Loch Dochfour

Der Ness ist ein Fluss in Schottland, der von Loch Ness zu seiner Mündung in den Moray Firth bei Inverness fließt. Inverness ist nach dem Fluss benannt. Das Einzugsgebiet beträgt 1850 km². Der Fluss hat eine Länge von nur ca. 12 km, aber mit 300 m³/s einen der höchsten mittleren Abflüsse in Großbritannien; außerdem ist er eine direkte Fortsetzung des Great Glen, der sich über ganz Schottland erstreckt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ness – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien