Niklas Kreutzmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Niklas Kreutzmann
Personalia
Name Niklas Bach Kreutzmann
Geburtstag 18. September 1982
Geburtsort AalborgDänemark
Größe 1,72 m
Position Rechter Verteidiger
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001–2004 Frederikshavn fI 51 0(0)
2004–2009 Aarhus Fremad 43 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2003–um 2012 Grönland 21 (10)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Niklas Kreutzmann (* 18. September 1982 in Aalborg) ist ein ehemaliger grönländisch-dänischer Fußballspieler.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kreutzmann begann seine Profikarriere wie viele andere grönländische Fußballspieler in Dänemark. Von 2001 bis 2004 spielte er beim unterklassigen Verein Frederikshavn fI. Im Jahr 2004 wechselte er zum Drittligaverein Aarhus Fremad,[1] mit dem er 2006 in die 2. dänische Liga aufstieg. In der Saison 2006/07 kam der studierte Zahnmediziner 14-mal zum Einsatz.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kreutzmann war Kapitän der grönländischen Fußballnationalmannschaft und nahm u. a. am FIFI Wild Cup und den Island Games (2003 und 2005) teil.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Aarhus Fremad Fodbold: Niklas Kreutzmann. In: aarhus-fremad.dk. Aarhus Fremad Fodbold A/S, 27. März 2008, archiviert vom Original am 5. Februar 2009; abgerufen am 16. Juni 2017 (dänisch).