Nikon-DL-Serie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Nikon-DL-Serie war eine geplante Serie hochwertiger, kompakter Digitalkameras des japanischen Herstellers Nikon. Am 23. Februar 2016 wurden drei Kameramodelle vorgestellt: die Nikon DL24-85 f/1.8-2.8 mit 2.8x optischem Zoom, die Nikon DL18-50 f/1.8-2.8 mit 3.6x optischem Zoom und die etwas größere Nikon DL24-500 f/2.8-5.6 mit 21x optischem Zoom im Format einer Bridgekamera.[1][2]

Charakteristika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kameras der Nikon DL-Serie sollten qualitativ hochwertige Objektive aufweisen und waren in der Bedienung an DSLR-Kameras angelehnt. Größe und das Gewicht entsprachen aber Kompaktkameras beziehungsweise im Fall der DL24-500 einer Bridgekamera.

Sensor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Kameras der Nikon DL-Serie sollten mit dem aus der Nikon-1-Serie bekannten Bildsensor im 1-Zoll-Format (bei Nikon CX-Format genannt) ausgestattet werden. Der Sensor hat ein Seitenverhältnis von 3:2 und misst 13,2 × 8,8 mm, der Formatfaktor relativ zum Kleinbildformat beträgt 2,7 und die Schärfentiefe ist im Vergleich zum Kleinbildformat um 2,9 Blenden verlängert.

Markteinführung und Absage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ursprünglich war eine Markteinführung im Juni 2016 geplant. Im April 2016 gab Nikon bekannt, dass dieser Termin nicht gehalten werden kann. Es müssen noch wichtige Anpassungen am Bildverarbeitungs-Prozessor vorgenommen werden.[3][4]

Am 13. Februar 2017 gab Nikon bekannt, dass die DL-Serie nicht erscheinen wird.[5][6]

Galerie Nikon DL-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nikon DL – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pressemitteilung: Nikon DL-Serie – Vorstellung. Abgerufen am 23. Februar 2016.
  2. Nikon DL: Premium-Kompakte. Abgerufen am 23. Februar 2016.
  3. Pressemitteilung: Verzögerungen beim Verkaufsstart neuer Kameras. Abgerufen am 20. April 2016.
  4. Nikon-Kompaktkameras verschoben. Abgerufen am 18. Mai 2016.
  5. Nikon.com: Cancellation of release of the DL series of premium compact cameras, abgerufen am 13. Februar 2017
  6. Nikon abandonne ses compacts DL | PM. In: PM. 12. März 2017 (photographemarocain.com [abgerufen am 12. März 2017]).