Ninase poolsaar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ninase poolsaar
Geographische Lage
Ninase poolsaar (Estland)
Ninase poolsaar
Koordinaten 58° 32′ 8″ N, 22° 13′ 20″ OKoordinaten: 58° 32′ 8″ N, 22° 13′ 20″ O
Gewässer 1 Ostsee
Gewässer 2 Küdema laht

Ninase poolsaar (poolsaar = Halbinsel) ist eine Halbinsel auf der größten estnischen Insel Saaremaa im Kreis Saare. Die Halbinsel bildet die Grenze zwischen der Bucht Küdema laht und der Ostsee. Auf der Halbinsel liegen die Seen Soobkand und Säinaauk und die beiden Orte Ninase und Tagaranna. Auf der Halbinsel liegt der Hafen Saaremaa sadam. Im Inneren der Halbinsel erreicht sie eine Höhe von 19 Metern.