Niobe (Tochter des Phoroneus)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Niobe (griechisch Νιόβη) ist in der griechischen Mythologie eine Tochter des Phoroneus und der Teledike; ihr Bruder ist Apis[1]. Sie war die erste sterbliche Geliebte des Zeus und gebar ihm den Argos[1]. Sie war die Mutter von Pelasgos.[1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Bibliotheke des Apollodor 2.1.1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]