North Twin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von North Twin Peak)
Wechseln zu: Navigation, Suche
North Twin
North Twin Peak
f1
Höhe 3733 m
Lage Alberta (Kanada)
Gebirge Kanadische Rocky Mountains
Dominanz 8,5 km → Mount Columbia
Schartenhöhe 733 m ↓ The Trench (3000 m)
Koordinaten 52° 13′ 30″ N, 117° 26′ 0″ WKoordinaten: 52° 13′ 30″ N, 117° 26′ 0″ W
Topo-Karte Columbia Icefield 83 C/3dep3
North Twin (Alberta)
North Twin
Erstbesteigung 1923 durch W. S. Ladd und J. Monroe Thorington mit Führer Konrad Kain

Der North Twin (oder North Twin Peak) ist ein 3733 m (nach anderen Quellen 3719 m) hoher Berg im Jasper-Nationalpark in der Provinz Alberta in Kanada.

Er ist nach dem Mount Robson und dem Mount Columbia der dritthöchste Gipfel in den kanadischen Rocky Mountains.

Der North Twin Peak liegt in der Sir Winston Churchill Range am nordöstlichen Rand des Columbia-Eisfelds. Das zugehörige Bergmassiv wurde 1898 von J. Norman Collie und Hugh Stutfield zunächst als The Twins benannt. Die zweite Spitze liegt auf 3556 m und heißt heute South Twin. Der North Twin wurde 1923 durch W. S. Ladd und J. Monroe Thorington mit Führer Konrad Kain erstmals erstiegen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]