Nyaung Shwe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ညောင်ရွှေမြို့
Nyaung Shwe
Nyaung Shwe (Myanmar)
Red pog.svg
Koordinaten 20° 39′ N, 96° 56′ OKoordinaten: 20° 39′ N, 96° 56′ O
Basisdaten
Staat Myanmar

State

Shan-Staat
Höhe 889 m
Einwohner 1300 (1994)
Kanal zum Inle-See
Kanal zum Inle-See

Nyaung Shwe (birmanisch ညောင်ရွှေမြို့, BGN/PCGN: nyaungzhwemyo) ist eine Stadt nördlich des Inle-Sees im Shan-Staat in Myanmar.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nyaung Shwe liegt ca. 15 km südlich von Shwe-nyaung an einem Kanal, der zum Inle-See führt, und ist das touristische Tor zum Inle-See. Dazu gehören neben Hotels und Restaurants auch Bootsanlegestellen und die Möglichkeit, Boote zu mieten. Erreichbar ist Nyaung Shwe über den westlich von Shwe-nyaung gelegenen Flughafen in Heho.

Geschichtliches[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nyaung Shwe war jahrhundertelang Sitz eines Shan-Fürsten.[1] Der letzte Shan-Fürst Sao Shwe Thaike wurde nach der Unabhängigkeit Burmas 1948 der erste Präsident des Landes.[2]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.stefan-loose.de/loose-travel-club/club/myanmar/nyaungshwe abgerufen am 15. Februar 2018
  2. Schacht: Gebrauchsanweisung für Burma 2013, S. 33.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Andrea Markand, Markus Markand, Martin H. Petrich, Volker Klinkmüller: Myanmar. (Birma) (= Stefan Loose Travelhandbücher.). 2. vollständig überarbeitete Auflage. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2006, ISBN 3-7701-6147-5, S. 358.
  • Martin Schacht: Gebrauchsanweisung für Burma - Myanmar. Piper, München 2013, ISBN 978-3-492-27628-3.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nyaung Shwe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Inle See – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien