Odel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Odel steht für:

  • einen regionalen Ausdruck für Wirtschaftsdünger aus Urin und Kot, siehe Odelgrube
  • ein unveräußerliches Familienvermögen aus Grundbesitz, siehe Odal


Siehe auch: