Oetker Hotel Management

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Oetker Hotel Management GmbH
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Sitz Baden-Baden
Leitung Frank Marrenbach (Geschäftsführender Direktor)
Branche Hotel- und Gaststättengewerbe
Website www.oetkercollection.com

Die Oetker Hotel Management GmbH, die nach außen auch unter der Marke Oetker Collection (OHC) auftritt, ist eine deutsche Hotelmanagementgesellschaft mit Sitz in Baden-Baden für die unter dem Dach der Oetker-Gruppe betriebenen Grandhotels.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dem Brenners Park-Hotel & Spa in Baden-Baden legte sich die Familie Oetker mehr zufällig ihr erstes Hotel zu. Nach und nach kamen weitere Hotels dazu. So das Hotel Le Bristol in Paris, das Château Saint-Martin & Spa in Vence und das Hôtel du Cap-Eden-Roc in Cap d'Antibes. Im Frühjahr 2012 eröffnete das Palais Namaskar in Marrakesch und im Herbst 2012 das Hotel St. Barth Isle de France in der Karibik.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Oetker Collection – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Homepage der Oetker Hotel Management abgerufen 26. März 2012