Ohre (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ohre steht für:

  • Ohre, linker Zufluss der Elbe bei Rogätz, Landkreis Börde, Sachsen-Anhalt, Deutschland
  • Ohře, linker Zufluss der Elbe gegenüber Litoměřice, Region Ústecký, Deutschland und Tschechien; siehe Eger (Elbe)
  • (4801) Ohre, nach dem Elbezufluss Ohře benannter Asteroid
  • Ohrekreis, ehemaliger Landkreis in Sachsen-Anhalt
  • Ohrewiesen, historischer Flurname in Calvörde, Landkreis Börde, Sachsen-Anhalt
  • Ohre-Klasse, Schiffsklasse

Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.