Olympia-Verlag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympia-Verlag GmbH
Olympia verlag.jpg
Rechtsform GmbH
Gründung 1. November 1946 in Nürnberg, Deutschland
Sitz Nürnberg, Deutschland
Branche Verlagswesen
Website www.olympia-verlag.de

Die Olympia-Verlag GmbH ist ein deutscher Zeitschriftenverlag mit Sitz in Nürnberg. Sie gehört zu 100 % dem Verlag Nürnberger Presse Druckhaus Nürnberg. Ihr bekanntester Titel ist das Kicker-Sportmagazin.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Olympia-Verlag wurde am 1. November 1946 als Einzelfirma gegründet, seit dem 1. Januar 1947 ist er eine GmbH. Erster Lizenzträger war Joseph E. Drexel, der am 30. Oktober 1946 die amerikanische Lizenz 181 zur Herausgabe einer Sportzeitschrift erhielt. Die Lizenz wurde später auf Friedebert Becker ausgedehnt.[1]

Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Olympia-Verlag
  2. Das Tauchmagazin Unterwasser auf der Website der Atlas Verlag GmbH