Ophthalmia-Stausee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ophthalmia-Stausee
Ophthalmia-Stausee
Ophthalmia-Stausee
Lage: Western Australia, Australien
Zuflüsse: Fortescue River, Warrawanda Creek
Abflüsse: Fortescue River, Warrawanda Creek
Größere Orte in der Nähe: Newman
Ophthalmia-Stausee (Westaustralien)
Ophthalmia-Stausee
Koordinaten 23° 20′ 23″ S, 119° 52′ 39″ OKoordinaten: 23° 20′ 23″ S, 119° 52′ 39″ O
Daten zum Bauwerk
Daten zum Stausee
Höhenlage (bei Stauziel) 515 m
Wasseroberfläche 12 km²
Stauseelänge 3 km
Stauseebreite 6 km
Speicherraum 32 Mio. m³

Der Ophthalmia-Stausee ist ein Stausee im Nordwesten des australischen Bundesstaates Western Australia, 15 km östlich von Newman in der Ophthalmia Range.

Sowohl der Fortescue River als auch sein östlicher Nebenfluss Warrawanda Creek wurden aufgestaut und bilden einen gemeinsamen Stausee von ca. 3 km Länge und 6 km Breite. An der Nordseite des Sees treten beide Fließgewässer wieder aus. Der Warrawanda Creek mündet ca. 1 km unterhalb des Stausees in den Fortescue River.

Das Wasser des Ophthalmia-Stausees dient der Wasserversorgung der Stadt Newman. 6,29 Mio. m³/Jahr benötigt allein die Trinkwasserversorgung der Stadt.[1]

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Australian Natural Resources Atlas – Water Resources – Overview – Western Australia. (2007)