Ovoid

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ovoid (vom latein. ovum, Ei) bezeichnet:

  • einen dreidimensionalen rundlichen konvexen Körper, siehe Oval
  • eine Punktmenge (kugelähnliche Fläche) in einem projektiven Raum, siehe Ovoid (Projektive Geometrie)
  • ein in der Kunst der indigenen Völker der nordamerikanischen Nordwestküste verwendetes Gestaltungselement, siehe Ovoid (Gestaltungselement)
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.