Pacht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pacht steht für das vertraglich vereinbarte Überlassen einer Sache zur Nutzung und Fruchtziehung gegen Zins.

im Speziellen:


Pacht ist der Familienname folgender Personen:


Siehe auch:

 Wiktionary: Pacht – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.