Parc 1 Tower A

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Parc 1 Tower A
Parc 1 Tower A
Tower B (links) und Tower A (rechts)
Basisdaten
Ort: Seoul, Korea SudSüdkorea Südkorea
Bauzeit: 2008–2020
Status: Erbaut
Baustil: Postmoderne
Architekt: Richard Rogers
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Büros
Technische Daten
Höhe: 338 m
Höhe bis zum Dach: 338 m
Höchste Etage: 317 m
Rang (Höhe): -
Etagen: 69
Nutzungsfläche: 223.000 m²
Baustoff: Tragwerk: Stahl, Stahlbeton;
Fassade: Glas, Aluminium

Parc 1 Tower A bezeichnet einen Wolkenkratzer im südkoreanischen Seoul. Der Bau des Gebäudes wurde im Jahr 2008 begonnen und sollte nach den ursprünglichen Planungen im Jahr 2013 abgeschlossen werden. Jedoch wurden die Bauarbeiten Ende 2010 eingestellt. 2017 wurden die Bauarbeiten wieder aufgenommen. Das Hochhaus mit markanten roten Linien wurde im Juli 2020 eröffnet.[1]

Mit einer Höhe von 338 Metern sollte das Gebäude das höchste in Südkorea werden. Der 2016 fertiggestellte Lotte World Tower ist inzwischen mit 555 Metern jedoch deutlich höher der Parc 1 Tower A wurde nur das zweithöchste Gebäude in Seoul und das vierthöchste in Südkorea. Der komplette Turm verfügt über 69 oberirdischen Geschosse mit Büros und 7 unterirdische Geschosse und einer nutzbaren Gesamtfläche von 223.000 Quadratmetern. Tower B ist mit 53 oberirdischen Geschossen deutlich niedriger.[2]

Architekt des Gebäudes ist der Brite Richard Rogers, der auch das Three World Trade Center in New York entworfen hat.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 여의도 최고층 파크원의 눈물…준공 3개월 되도록 입주기업 2곳뿐. In: Maeil Business Newspaper. 23. Oktober 2020, abgerufen am 24. Februar 2021 (koreanisch).
  2. 파크원 타워A,B (Park1 Tower A, B). In: 건축정보(Architecture Info). Abgerufen am 24. Februar 2021 (koreanisch, englisch).

Koordinaten: 37° 31′ 35,8″ N, 126° 55′ 40,8″ O