Parlament der Tschechischen Republik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Parlament der Tschechischen Republik (tschechisch Parlament České republiky) ist das gesetzgebende Organ der Tschechischen Republik und setzt sich aus zwei Kammern, dem Senat (81 Senatoren) und dem Abgeordnetenhaus (200 Abgeordnete) zusammen.

Das Parlament der unabhängigen Tschechischen Republik wurde gemeinsam mit dieser am 1. Januar 1993 gegründet und ging aus dem Tschechischen Nationalrats hervor, der mit der Teilung der Tschechoslowakei aufgelöst wurde. Das Parlament hat seinen Sitz in mehreren nahe beieinander liegenden Gebäudekomplexen auf der Prager Kleinseite.

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.