Parthenon (Nashville)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Parthenon in Nashville
Nachbildung der antiken Statue der Athena Parthenos

Der Parthenon im Centennial Park von Nashville, Tennessee ist ein detailgetreuer Nachbau des antiken griechischen Parthenon-Tempels in Athen.

Er wurde 1897 für die Tennessee Centennial and International Exposition als vergängliche Ausstellungsarchitektur aus Gips, Holz und Ziegeln geschaffen und wegen seiner großen Beliebtheit 1920 bis 1931 in dauerhaften Materialien – hauptsächlich Beton – neu errichtet.[1] In fachlicher Hinsicht wurde dieser Neubau maßgeblich von dem Archäologen und Parthenonforscher William Bell Dinsmoor begleitet. Im Inneren befindet sich, neben einem Kunstmuseum mit Werken des 19. und 20. Jahrhunderts, seit 1990 auch eine Nachbildung der Statue der Athena Parthenos von Alan LeQuire.

Im Sommer dient der Parthenon des „Athens des Südens“ als Kulisse für Freilichtaufführungen von Werken des Euripides und anderer antiker Autoren. Der Parthenon ist eingeschrieben im National Register of Historic Places in Tennessee.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Timeline als Word-Dokument (ab Office 2007) zum Download verfügbar auf The Parthenon (englisch) nashville.gov. Abgerufen am 4. Oktober 2015.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nashville Parthenon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 36° 8′ 59″ N, 86° 48′ 49″ W