Partituren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Partituren war eine deutschsprachige Fachzeitschrift für klassische Musik, die von 2006 bis 2008 im Abstand von zwei Monaten beim Friedrich Berlin Verlag erschien. Sie richtete sich in erster Linie an musikalisch interessierte Laien. Jede Ausgabe behandelte ein spezifisches Thema und enthielt als Beigabe eine Begleit-CD. Mit der Ausgabe vom September/Oktober 2008 wurde die Printausgabe der Zeitschrift aufgrund zu niedriger Abonnenten- und Verkaufszahlen eingestellt.[1] Die Auflage lag zuletzt bei 15.000 Exemplaren.[2] Ein Großteil aller erschienenen Texte ist auf der Online-Kulturplattform des Verlags, kultiversum, archiviert worden, die auch die weiterhin erscheinende Online-Ausgabe des Magazins sowie eine Mediathek beheimatet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hausmitteilung zur Einstellung des Magazins (Memento vom 3. Januar 2012 im Internet Archive)
  2. Mediadaten 2008 (Memento vom 7. Juli 2010 im Internet Archive)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]