Partnach-Formation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Partnach-Schichten)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aufschluss mit dunkelgrauem Partnach-Mergel westlich der Partnachklamm
Schichten aus Partnach-Kalk westlich oberhalb der Partnachklamm

Die Partnach-Formation (auch Partnach-Schichten) ist eine lithostratigraphische Formation der mittleren und oberen Trias im alpinen Raum. Die Partnach-Schichten sind eine Folge verschiedener Sedimente, die den chronostratigraphischen Stufen Ladinium und Karnium zugerechnet werden.[1]

Entstehung und Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gesteine der Partnach-Formation sind Beckenablagerungen einer Flachsee und zumeist mit den Riffbildungen der Wetterstein-Formation eng verzahnt. Kennzeichnend für die Partnach-Schichten sind dunkelgraue klastische Sedimente wie Schieferton und Tonmergel. Dazwischen befinden sich hellere, geringmächtige Kalksteinlagen (Partnach-Kalk). Im Gegensatz zu den harten, wandbildenden Wettersteinkalken sind die Mergel der Partnach-Schichten verwitterungs- und erosionsanfällig. Hänge im Bereich der Partnach-Formation zeichnen sich geomorphologisch durch weiche Geländeformen aus. Sie sind wasserstauend und rutschgefährdet.[2]

Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Typlokalität der Partnach-Formation ist die Umgebung der Partnachklamm bei Garmisch-Partenkirchen im Wettersteingebirge.[3] Gesteine der Partnach-Formation finden sich auch in weiteren Bereichen der Nördlichen Kalkalpen, wie zum Beispiel in den Allgäuer Alpen, im Karwendel und im Kaisergebirge.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Partnach-Formation – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Google Books: The Geology of Central Europe: Mesozoic and Cenozoic; edited by Tom McCan; pgs. 790–795.
  2. Erläuterungen zur Geologischen Karte von Bayern 1:25000, Blätter Zugspitze und Garmisch-Partenkirchen, Hrgb. Bayerisches Landesamt für Umwelt.
  3. Aufschlüsse der Partnach-Formation S der Partnachklamm Geotop-Nummer: 180A020