Paul Ziller (Regisseur)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Paul Ziller ist ein kanadischer Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ziller studierte Film und Fernsehen an der New York University und graduierte dort in den frühen 1980er-Jahren. Ziller zog nach Los Angeles und spezialisierte sich an der School of Filmmaking von Roger Corman auf das Erstellen von Low-Budget-Filmen.[1]

Schließlich zog Ziller zurück nach Kanada und lebt heute in Vancouver. 2000 gründete er mit Elizabeth Sanchez das Filmstudio Artsy Fartsy Pictures Inc. Ziller nahm erneut Kontakt zu Corman auf, und dieser sagte zu, den ersten Film dieses Studios, Avalanche Alley, zu vertreiben.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Offizielle Homepage von Paul Ziller. Abgerufen im 1. März 2009.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]