Pedro Nicácio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pedro Autran Nicácio Dourado Dutra (* 13. Oktober 1981) ist ein brasilianischer Radrennfahrer.

Pedro Nicácio wurde 2005 brasilianischer Meister im Zeitfahren. Im darauf folgenden Jahr konnte er diesen Titel verteidigen. Bei den Straßen-Radweltmeisterschaften in Salzburg startete er beim Zeitfahren und belegte dort den 48. Rang. Drei Tage später ging er auch beim Straßenrennen an den Start. Im November 2006 entschied Nicácio die Gesamtwertung der Tour de Santa Catarina für sich.

2010 war sein Dopingtest bei der Tour de Santa Catarina positiv auf EPO und er wurde für zwei Jahre gesperrt.[1]

Erfolge[Bearbeiten]

2005
  • BrasilienBrasilien Brasilianischer Meister - Einzelzeitfahren
2006
2007
  • BrasilienBrasilien Brasilianischer Meister - Einzelzeitfahren
2010
2014
  • BrasilienBrasilien Brasilianischer Meister - Einzelzeitfahren

Teams[Bearbeiten]

** 2013 war er nur bis zum 24. März bei der UCI als Fahrer des Teams registriert. Danach trat er aber trotzdem weiter für das Team bei Rennen an.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Sanctions, Periods of Ineligibility, Disqualification uci.ch 2011 (Memento vom 19. März 2012 im Internet Archive)