Permanenz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Elektronische Permanenzanzeige links hinter einem Roulettetisch amerikanischen Stils

Die Permanenz (Dauerhaftigkeit, Gegenteil Impermanenz) bezeichnet beim Roulette die schriftliche oder elektronisch festgehaltene Reihenfolge der gefallenen Zahlen. Bezogen auf eine feste Spielumgebung oder auf den Roulette-Spieler spricht man auch von einer Tischpermanenz oder der persönlichen Permanenz.

Die Permanenz wird in einigen Casinos als Permanenzheft oder einfacher Ausdruck zum Kauf angeboten. Spielbanken wie in Bremen, Duisburg, Wiesbaden, Hamburg, Dortmund, Berlin und die Saarland Spielbanken bieten Permanenzen auch online kostenlos an.

Aufgrund der Wahrscheinlichkeitsrechnung und insbesondere des Gesetzes der Unendlichkeit der Permanenz können aus der Permanenz an einem korrekt funktionierenden Roulette-Tisch keine den Gewinn begünstigenden Informationen gewonnen werden.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Volker Wiebe: Roulette. Das Spiel, die Regeln, die Chancen. Humboldt, Hannover 2008, ISBN 978-3-89994-167-8.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Permanenz – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen