Peter Hafftiz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Peter Hafftiz (* 1525 in Jüterbog; † 28. Mai 1601 in Berlin) war ein deutscher Lehrer und Chronist.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Peter Hafftiz besuchte ab 1538 die Klosterschule Zinna und danach bis 1545 die Stadtschule Pirna. Er studierte an der Universität Frankfurt (Oder) und lehrte dann ab 1550 in Berlin an den Schulen Sankt Nicolai und Sankt Marien, wo er 1560 Rektor wurde. 1564 erwarb er die Berliner Bürgerschaft. 1577 wurde er zum Rektor der Cöllner Stadtschule ernannt. Nachdem er dies Amt drei Jahre später aufgegeben hatte, widmete er sich historischen Studien und Veröffentlichungen.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]