Peter Untucht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Peter Untucht (* 25. Oktober 1958 in Wetzlar) ist ein deutscher Autor von Reiseführern und Schriftsteller.

Peter Untucht studierte Geschichte. Im Jahr 2002 erschien im Claassen-Verlag sein Roman Zwei hinterm Limes. Dieser Roman ist eines von wenigen neueren Werken mit literarischem Anspruch, das in Wetzlar und dessen mittelhessischer Umgebung spielt. Briefcharakter, Chronologie, Wahl des Ortes und der Namen sowie inhaltliche Motive spielen ironisch auf Die Leiden des jungen Werthers von Goethe an, der seinen Roman ebenfalls in Wetzlar ansiedelte.

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sachbücher

  • Freiburg und die Regio
  • Wetten, dass? Das offizielle Buch zur Show

Romane

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]